KI Tools zur Vorhersage des Verbraucherverhaltens

KI Tools zur Vorhersage des Verbraucherverhaltens

Wenn es eine Sache gibt, in der sich künstliche Intelligenz auszeichnet, dann ist es das Durchforsten von Datenmengen und die Mustererkennung. Angesichts der Menge an Daten über das Verbraucherverhalten, die online verfügbar und leicht zugänglich sind, überrascht es nicht, dass KI genutzt wird, um genaue Vorhersagen über Verbrauchertrends, ihre Motivationen, Bedürfnisse und Vorlieben zu treffen.

Der Einsatz von KI zur Vorhersage des Verbraucherverhaltens hat das Marketing und die Geschäftswelt revolutioniert. Lassen Sie uns erkunden, wie Künstliche Intelligenz in der Geschäftswelt eingesetzt wird und welche KI- und Machine-Learning-Tools Sie nutzen können, um Ihre Marketing- und Geschäftsstrategien zu verbessern.

Der Einsatz von KI in der Geschäftswelt zur Vorhersage der Verbraucherwünsche

Bei gutem Marketing geht es darum, dass Ihr Unternehmen den Weg zu den Menschen findet, die Ihre Produkte oder Dienstleistungen wirklich wollen oder brauchen. Diese Menschen zu finden, ist mit Hilfe von KI viel einfacher.

Zielgerichtete Werbung

Gesponserte Beiträge auf Instagram, Google Ads, Amazon-Empfehlungen – sie alle beruhen auf Ihrem früheren Verhalten und Ihrer Interaktion mit verschiedenen Websites und Apps.

Im Jahr 2021 sollten Ihre Werbeausgaben auf keinen Fall auf Vermutungen beruhen.

Bei Google Ads ist der Prozess bereits integriert. Wählen Sie, welche Arten der Zielgruppenansprache Sie in Ihrer Kampagne verwenden möchten. Google Ads listet diese Beispiele auf, wie verschiedene Zielgruppen angesprochen werden können:

  • In-market
    Im wahrsten Sinne des Wortes: Wer ist auf dem Markt und hat Bedarf an ähnlichen Produkten und Dienstleistungen wie Ihre eigenen? Diese Personen haben entweder ähnliche Websites wie Ihre besucht oder kürzlich einen ähnlichen Kauf vorgenommen und sind möglicherweise immer noch an ähnlichen Produkten interessiert.
  • Individuelle Zielgruppen
    Bei dieser Option erledigen Sie die Hälfte der Arbeit, indem Sie die Vorlieben und Interessen Ihrer idealen Käufer-Persona recherchieren. Geben Sie Keywords und Phrasen ein, mit denen sich Ihre Kunden beschäftigen würden, und fügen Sie URLs für Websites mit Inhalten hinzu, die den Interessen Ihrer typischen oder idealen Kunden entsprechen.
  • Remarketing
    Dies zielt auf Nutzer ab, die bereits online mit Ihrer Marke interagiert haben, indem sie auf eine Ihrer Anzeigen geklickt, eines Ihrer Videos angesehen oder Ihre Website besucht haben.
  • Ähnliche Zielgruppen
    Google Ads erweitert Ihre Zielgruppe, indem es die Vorlieben und Interessen Ihrer bestehenden Zielgruppe erforscht und dann Personen mit einem ähnlichen Profil ins Visier nimmt.

Dies ist nur eine der Möglichkeiten, wie Google KI für gezielte Anzeigen einsetzt. Vor kurzem hat Google responsive Suchanzeigen eingeführt, um die Relevanz Ihrer Anzeigen zu optimieren. Schluss mit dem manuellen A/B-Test Ihrer Google-Ads. Ab 2018 können Sie einfach bis zu 15 Überschriften und 4 Beschreibungszeilen hinzufügen, und die Machine-Learning-Technologie von Google automatisiert den Prozess der Entschlüsselung, welche Kombination bei welcher Zielgruppe am effektivsten ist.

Google ist nicht die einzige Plattform, die KI-Technologie zur Optimierung gezielter Anzeigen einsetzt. Pattern89 nutzt historische Anzeigendaten, um vorherzusagen, welche Kombination von Texten und Bildern am besten funktioniert, bevor Sie sie in soziale Medien und auf Google hochladen, was Ihre Werbeausgaben senkt und Ihre Einnahmen erhöht.

E-Mail Marketing

Wenn eine Nachricht auftaucht, dass Sie eine E-Mail erhalten haben, wann lesen und beantworten Sie diese am ehesten? Es gibt einige allgemeine Regeln, z. B. öffnen die meisten Menschen ihre E-Mails um 10 Uhr morgens, nachdem sie zur Arbeit gekommen sind, oder in der Mittagspause gegen 13 Uhr. Dies ist allerdings je nach Zielgruppe sehr unterschiedlich.

Clerk.io ist ein Beispiel für ein Tool, das prädiktive KI-Technologie nutzt, um den E-Mail-Verkehr zu automatisieren. Es verwendet Tausende von Datenpunkten, um automatisch zu bestimmen, wann und was an wen gesendet werden soll.

Es gibt auch KI-Tools, mit denen Sie den Inhalt Ihres E-Mail-Marketings personalisieren können. Rasa.io nutzt KI, um herauszufinden, auf welche Inhalte die Leser am meisten reagieren, und nutzt diese Informationen dann, um die Inhalte des nächsten Newsletters anzupassen.

Authentische Beziehungen aufbauen

Es scheint paradox, dass künstliche Intelligenz zur Verbesserung der zwischenmenschlichen Interaktion eingesetzt werden kann, aber genau das ist es, was Marketingexperten mit der Symanto Insights Platform. herausfinden. Ihre Natural Language Processing Technologie identifiziert Persönlichkeitsmerkmale und Kommunikationspräferenzen in jedem Online-Text.

Ziehen Sie qualitative Daten von Ihren Social Media Seiten oder Bewertungsportalen heran, um herauszufinden, ob Ihre Kunden eher emotional oder rational orientiert sind. Entdecken Sie, ob sie es vorziehen, ihre Erfahrungen zu teilen und Empfehlungen zu geben, oder ob ihr bevorzugter Kommunikationsstil eher informativ ist.

Nutzen Sie diese Informationen, um Ihre Botschaften über alle Kommunikationskanäle zu übermitteln und so eine bessere Verbindung zu Ihrer Zielgruppe herzustellen.

Treten Sie ein in das Zeitalter der künstlichen Intelligenz

Dass KI Ihnen einen Vorteil bei Ihren Marketing- und Geschäftsstrategien verschaffen kann, ist längst keine Neuigkeit mehr. Auch der Einsatz von Künstlicher Intelligenz zur Vorhersage des Verbraucherverhaltens und zur Optimierung von Marketingstrategien ist im Jahr 2021 nichts Neues. Aber jetzt ist KI zugänglicher denn je, und da immer mehr Unternehmen diese neuen Technologien nutzen, wird die Frage bald nicht mehr lauten, ob Sie KI einsetzen, sondern welche KI-Tools Ihr Unternehmen verwendet.

SHARE

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter