Symanto: Eine Alternative zu IBM Watson AI Personality Insights

IBM-Watson-AI-Personality-Insights

Suchen Sie nach einer Alternative zu IBM Watson AI Personality Insights? Die Symanto APIs bieten viele der gleichen Funktionen und Vorteile.

Ab Dezember 2021, stellt IBM Watson Personality Insights ein. IBM hat bereits neue Instanzen gestoppt und leitet die Nutzer auf seinen NLP-Service (Natural Language Processing) um, der übrigens auch mit den Tools der Symanto-Suite vergleichbar ist.

Werfen wir doch einen Blick auf beide Optionen und vergleichen sie.

Was genau war der IBM Watson AI Personality Insights Service?

IBM Watson AI Personality Insights nutzte NLP, um aus geschriebenen Texten in sozialen Medien, E-Mails, Nachrichten und Foren auf die Persönlichkeitsmerkmale von Personen zu schließen. Die definierten Persönlichkeitsmerkmale basierten auf den Big Five, einer weithin anerkannten Persönlichkeitstheorie. Bei den Big Five handelt es sich um:

  • Verträglichkeit – Die Tendenz, mitfühlend und kooperativ zu sein.
  • Gewissenhaftigkeit – Inwieweit die Person organisiert und sorgfältig ist.
  • Extraversion – Genießen Menschen die Gesellschaft anderer und schöpfen daraus Energie (oder sind sie eher einsam und zurückhaltend)?
  • Emotionale Stabilität – In vielen Beschreibungen der Big-Five-Persönlichkeitsmerkmale wird dies eher negativ als „Neurotizismus“ bezeichnet. Inwieweit die Emotionen einer Person von ihrem Umfeld beeinflusst werden.
  • Offenheit – Wie offen ist die Person für neue Erfahrungen?

Aus diesen Informationen konnte der IBM Watson AI Personality Insight Service die Konsumpräferenzen der Person ableiten und anhand der mit einem Zeitstempel versehenen Inhalte über Verhaltensänderungen im Laufe der Zeit berichten.

Die Konsumpräferenzen geben an, was den Autor als Verbraucher am ehesten motiviert. Wählen sie beispielsweise Kleidung aus Bequemlichkeit oder aus Modegründen? Inwieweit beeinflussen soziale Verantwortung und das Wohlergehen ihre Kaufentscheidungen? Wie verhält es sich im Vergleich mit der Symanto’s Personality Traits API?

Wie schneidet Symanto im Vergleich ab?

Genau wie der IBM Watson AI Personality Insights Service nutzt Symanto Natural Language Processing, um Kommunikationstexte online zu analysieren und Erkenntnisse aus geschriebenen Texten abzuleiten. Hier ein kurzer Überblick über einige der vergleichbaren Symanto Services.

Persönlichkeitsmerkmale

Symanto’s Personality Traits API kombiniert die Big Five Persönlichkeitsmerkmale mit dem Myers-Briggs Type Indicator (MBTI), um Statistiken darüber zu erstellen, ob der Autor ein rationales oder ein emotionales Persönlichkeitsmerkmal hat.

Rationale Denker neigen dazu, weniger neurotisch und gewissenhafter zu sein. Sie treffen Entscheidungen anhand von Logik, Fakten und objektiven Informationen.

Emotionale Denker hingegen sind eher umgänglich und offen. Sie treffen Entscheidungen aufgrund ihrer sozialen Werte und Beziehungen. Sie treffen Entscheidungen aufgrund ihrer sozialen Werte und Beziehungen.

Anhand dieser Indikatoren können Sie vorhersagen, auf welche Art von Botschaft der Autor am besten reagieren wird.

Kommunikationsstil

Ebenfalls damit verbunden ist Symantos Communication Style API. Diese analysiert automatisch den Erzählstil des Autors und die dahinter stehende Absicht, so dass Sie die Motivationen und Kommunikationspräferenzen des Autors besser verstehen können. Die Kommunikationsstil-API führt folgende Statistiken zum Verhalten von Autoren auf:

  • Selbstenthüllend – Werden eigene Erfahrungen und Meinungen offen mit anderen geteilt?
  • Faktenorientiert – Werden sachliche Informationen diskutiert?
  • Nach Informationen suchend – Werden Ratschläge eingeholt und Fragen gestellt?
  • Handlungsorientiert – Werden Ratschläge und Empfehlungen gegeben? Wird Aufmerksamkeit verlangt?

Diese Informationen können Ihnen helfen, Ihre Kommunikation so zu gestalten, dass Sie die Menschen in ihrem bevorzugten Kommunikationsstil ansprechen.

Emotion

Die Emotion Text Analysis API von Symanto ist vergleichbar mit einer der Funktionen des IBM Watson Natural Language Understanding Service. Die Emotion Text Analysis API wertet Texte aus, um die vom Autor erlebten und kommunizierten Emotionen zu analysieren: Angst, Traurigkeit, Freude, Wut, Überraschung und Ekel.

Klare und umfassende Einblicke

Viele von Symantos APIs sind in einem umfassenden Natural Language Processing Service zusammengefasst. Neben der Bewertung von Persönlichkeitsmerkmalen und Kommunikationsstilen umfasst er auch viele weitere Funktionen, die mit dem IBM Watson Natural Language Understanding Service vergleichbar sind.

  • Kategorien und Themen – Symanto erfasst Metadaten aus qualitativen Texten, um sie nach Themen zu kategorisieren und genau herauszufinden, was die Autoren von Online-Inhalten über Ihre Marke, Dienstleistungen, Produkte, Produktmerkmale, Preise u.a. sagen.
  • Sentiment – Die fortschrittlichen Textanalysefunktionen von Symanto bieten ein hohes Maß an Genauigkeit, wenn es um die Messung des Sentiments geht. Die Plattform kann Statistiken aus Tausenden von Online-Gesprächen auswerten und die Stimmung anhand von Metadaten (wie den oben genannten Themen) zuordnen, um detaillierte Einblicke in die Meinung der Kunden zu verschiedenen Aspekten Ihres Unternehmens zu erhalten.
  • Übersichtliche Datenvisualisierung – Symanto wandelt seine Ergebnisse automatisch in leicht verständliche Grafiken, Diagramme und Wortwolken um, damit Sie noch schneller und einfacher Erkenntnisse gewinnen können.
  • Intuitives Interface – Symantos intuitives Interface ist einfach zu navigieren. Nachdem Sie sich einen ersten umfassenden Überblick verschafft haben, können Sie mit wenigen Klicks Einblicke auf einer granularen Ebene erkunden, um genau herauszufinden, was die Leute über Ihre Marke sagen.

Starten Sie jetzt mit Symanto

Ganz gleich, ob Sie bereits Erfahrung mit dem IBM Watson AI Personality Insights Service haben oder nicht, prüfen Sie selbst, ob die Symanto-Tools für Ihre Geschäftsanforderungen geeignet sind. Sprechen Sie uns an.

SHARE

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter